News

Ausbildung
Veröffentlicht am: 14.12.2016

K1 Lehrgang

Zum letzten K1 Aufbaulehrgang für das Jahr 2016, traf man sich gemeinsam
mit dem hessischen Verband, in der Kickboxschule von Mesut Gül, in
Geisenheim.
Achtzehn Kämpfer/innen aus Hessen und Rheinland Pfalz hatten sich für
den sonntäglichen Lehrgang vor Ort eingefunden.
Gehalten wurde der Lehrgang vom Landestrainer für K1 in Hessen, Mesut
Gül und dem K1 Referenten aus Rheinland-Pfalz, Alexander Dibaba.
Inhalt des Lehrgangs waren, Grundtechniken des K1 Kickboxen,
Unterschiede VK Kickboxen zu K1 Kickboxen, Box und Lowkick Techniken und
der offene Clinch.
Es wurde fleißig zusammen trainiert, Techniken zusammen erlernt und
Freundschaften ausgebaut. Am Ende des Lehrgangs gab es dann ein lockeres
Sparring, um die erlernten Techniken am Partner auszuprobieren.
Beim gemeinsamen Mittagessen wurden weitere Zusammenarbeiten geplant und
Pläne für 2017 geschmiedet.
Es werden für 2017 weitere Lehrgänge angeboten und eine gemeinsamer
Start, mit einem Top Team, bei den Dutch Open in Amsterdam 2017 anvisiert.
Video und Fotos unter: https://de-de.facebook.com/muaythai.oppenheim
(Like it)
Nach einer Reihe von Sichtungen dürfen wir zu unserem Erfreuen
feststellen, dass wir sowohl in Rheinland-Pfalz als auch in Hessen
einige sehr gute Athleten/innen im Bereich K1 Kickboxen haben, die es zu
fördern lohnt.
Die Zusammenarbeit mit weiteren Landverbänden würden wir sehr begrüßen.

Wir sehen somit sehr zuversichtliche der Entwicklung im Bereich K1
Kickboxen in der WAKO entgegen und wünsche allen Schulen, Trainern und
Kämpfern eine schöne Weihnachtszeit und einen Guten Rutsch ins Jahr 2017.

Alexander Dibaba

Allgemeines
Veröffentlicht am: 14.12.2016

Ferien

Die Geschäftstelle ist in der Zeit vom 16.12.2016 bis zum 09.01.2017 geschlossen!

Wir sind weder telefonisch noch per email zu erreichen.



Wir wünschen allen ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch in Neue Jahr.

Allgemeines
Veröffentlicht am: 12.12.2016

              Herzlichen Glückwunsch

Am 10.12.2016 fand in der Sportschule Mannerz  die  diesjährige Meistergradprüfung zum 1. DAN und zum 2.DAN statt.

Die Prüflinge wurden in einer 7 stündigen Prüfung in den Bereichen Bewegungslehre, Hand und Fußtechnik  an der Pratze, Kombinationen von Hand-Fußtechniken an der Pratze und ein selbstständig erarbeitetes Konzept gegen die vorgegebenen Abwehrkombinationen, und zum Schluss in Modellsparring/Freies Sparring und in Selbstverteidigung geprüft.

Die Prüfer Bernd Mannerz junior (5 DAN) und Senol Senocak (1 DAN Prüfer IHK ) waren mit den erbrachten Leistungen der Anwärter hoch zufrieden.

Allgemeines
Veröffentlicht am: 06.10.2016

Rheinland Pfaz Pokal 2016

Der Rheinland Pfalz Pokal war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Helfern, Kampfrichter, Kämpfern, Trainer und der Sportschule Red Dragon  für das Super Event.

Ausbildung
Veröffentlicht am: 27.09.2016

Kampfrichter Lizenz II

Am Samstag den 24.09.2016 fand in Langenlonsheim die schriftliche Prüfung für die Kampfrichter C-Lizenz statt. Wir gratulieren den neuen 7 Kampfrichter  zur bestanden Prüfung.

Allgemeines
Veröffentlicht am: 10.09.2016

Neues Mitglied

Neues Mitglied im RLP-KBV e.V. 

Wir begrüßen den BOXWOLF KOBLENZ e.V.

als neues Mitglied in unserem Verband und freuen uns auf eine lange und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Vorsitzender Christoph Wolf

Herzlich willkommen!

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 15.03.2016

Rheinland Pfalz Meisterschaft 2016

Am Samstag den 12. März fand in Langenlonsheim die Rheinland Pfalz Meisterschaft statt. Trotz vielen ausfällen durch Krankheit im Vorfeld und noch Streichungen am Turniertag hatten wir immer noch 120 Starts. Auch dieses Jahr konnte man wieder erst klassische Kämpfe in Pointfight wie auch im Leichtkontakt Kickboxen sehen. Die ersten 3 Platzierten je Gewichtsklasse haben sich somit für die Deutsche Meisterschaft in Neustadt an der Saale qualifiziert.



Allgemeines
Veröffentlicht am: 10.03.2016

Jahreshauptversammlung


Am 05. März 2016 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung in Neustadt an der Weinstraße statt. Der Vorstand wurde unverändert einstimmig gewählt.

Präsident Bernd Mannerz senior, Vize Präsident Andreas Rössler, Vize Präsident und Geschäftsführer Bernd Mannerz junior.

Ausbildung
Veröffentlicht am: 15.02.2016

Kampfrichterseminar Teil I 2016

Am 13.02.2016 fand die Weiterbildung der Kampfrichter C  Lizenzverlängerung und Teil 1 der  Ausbildung zum Kampfrichter in Langenlonsheim statt. Der Kampfrichterreferent Frank Schnagel erläuterte  den Anwesenden per Power Point das Regelwerk. Die zwischen Fragen der Teilnehmer wurden  immer mit Beispielen sofort beantwortet und alle waren von dem Vortrag begeistert.

Ausbildung
Veröffentlicht am: 25.01.2016

K1 Lehrgang Oppenheim




23.01.2016

Serie von geplanten "K1-Vollkontakt- Sichtungs- und Technik-Lehrgängen" startet erstmalig erfolgreich im Oppenheim.

 

Sichtungsreferenten:          Bernd Mannerz                (5.Dan Kickboxen)/

Trainingsleitung:                 Alexander Dibaba              (12.Khan Muay Thai / 1.Dan Kickboxen)

 

Aufgrund der Wetterverhältnisse erhielten wir zwar einige Absagen, dennoch war die Resonanz und das Feedback der anwesenden Kämpfer und Athleten extrem positiv. Es ist angedacht, weitere Lehrgänge, quartalsweise, in wechselnden Trainingstätten anzubieten. Hintergrund der Events ist es, interessierten Kickboxern einen Einstieg in die Vollkontakt Disziplinen, "K1" und "Kickboxen mit Lowkick" zu ermöglichen, Talente zu sichten und zu fördern, gemeinsam sein Wissen zu erweiterten und die Sparrings und Kampfeinheiten durch wechselnde Partner zu bereichern, ein WAKO, RLP, K1- Kader zu bilden, um bei Turnieren, auch international erfolgreich starten zu können. Speziell bei den größeren Veranstaltungen deutschlandweit und Events in den WAKO, BE-NE-LUX Ländern, locken beachtliche Siegesprämien die Topp Athleten.

 

Inhalte des Lehrgangs:

Block 1:          Regelkunde, kurze Einleitung zum Thema K1 national und international.

Block 2:          Stand/Bewegung/Deckung- Veränderungen/ Unterschiede zum Kickboxen.

Block 3:          Boxtechniken zum Lowkick.

Block 4:          Lowkick / Winkel / Technik / Trefferbereiche.

Block 5:          aktives Blocken zur Kontertechnik.

Block 6:          Knie Techniken / zum Bein, Körper und Kopf.

Block 7:          Clinchen / Blocken mit Knie- Einsatz oder Kontertechnik

Block 6:          Aufgaben Sparring / Smart Sparring /Technik/ Erlerntes umsetzen.

 

 

Vielen Dank an die Anwesenden.

Es hat sehr viel Spaß gemacht!

 







Seite 1 von 1